Eingangsraum mit Schauregal. Vitrine Entwurf Walter Angonese, zeigt Gefäße aus Glas, Holz, Steingut, Porzellan, Nürnberger Keramik und Zinn aus vier Jahrhunderten.
Holzgetäfelte Stube aus dem 17. Jh. mit aktuellen Museumsmöbeln, entworfen von Walter Angonese
Holzgetäfelter Ausstellungsraum aus dem 17. Jh mit Kachelofen. Im Vordergrund Museumsvitrine, entworfen von Walter Angonese. Zeigt die Entwicklung der Galenik.
Ausstellungsvitrinen für Sonderausstellungen im Pharmaziemuseum Brixen

Museum 360°

Brixen