Glasfenster mit dem Bären aus dem Familienwappen der Familie Peer aus Brixen
Brauner Bär auf Teppich vor rotem Hintergrund. Wappen der Familie Peer.
Logo der Stadtapotheke Peer aus Brixen aus dem Jahre 1912
Logo aus dem Jahre 1935, Logo aus dem Jahre 1980
Logo der Stadtapotheke Peer von ca 1990 und das neue Logo der Peer Apotheke von 2010

Was geschah in der "Brixner Feuernacht" vom 6. Dezember 1809?

Ein Racheakt französischer Soldaten

Im frühen Winter 1809 wurden in und um Brixen an einem einzigen Abend rund 120 Bauernhöfe von Soldaten der Napoleonischen Armee niedergebrannt. Die grausame Repressalie war die Antwort auf einen letzten Aufstand der Bauern der Umgebung, die versucht hatten, die französische Herrschaft abzuschütteln. Hunderte Familien verloren durch die brandschatzenden Truppen auf einen Schlag ihre Existenz und kamen erst nach Jahrzehnten wieder mühsam nach oben. Auch das "Purwaldergut" von Johann Peter Paul Peer wurde eingeäschert und musste neu errichtet werden.

Neue Frage stellen