Brauner Bär auf Teppich vor rotem Hintergrund. Wappen der Familie Peer.
Logo der Stadtapotheke Peer aus Brixen aus dem Jahre 1912
Glasfenster mit dem Bären aus dem Familienwappen der Familie Peer aus Brixen
Logo aus dem Jahre 1935, Logo aus dem Jahre 1980
Logo der Stadtapotheke Peer von ca 1990 und das neue Logo der Peer Apotheke von 2010

Welches Ereignis begeisterte den Stadtapotheker im Frühjahr 1848?

Die "Märzrevolution"

wird auch in Brixen zunächst stürmisch begrüßt. Nach Jahrzehnten der Kontrolle durch die Obrigkeit wünschen sich viele Bürger eine verstärkte Teilnahme am politischen Leben. Sie verlangen Pressefreiheit und eine Verfassung. Die Familie Peer stand auf der Seite jener, die den großen Umbruch befürworteten: Neben den Großstädten Paris, Berlin und Wien griffen auch kleine Provinzstädte den politischen Wandel begeistert auf. Die Peers waren wie andere Brixner Bürger für politischen und wissenschaftlichen Fortschritt offen. Als die Revolution im Sommer 1848 jedoch radikalere Züge zeigte, schwand ihre Euphorie alsbald.

Neue Frage stellen